Welche Versicherungen braucht man als Berufseinsteiger?

von Georg Hartmann+

Versicherungen

Berufseinsteiger benötigen nur wenige Versicherungen, da sie in vielen Fällen noch bei ihren Eltern versichert sind. Einige Policen wie die Kfz-Versicherung sowie die Berufsunfähigkeitsversicherung und die Altersvorsorge jedoch sind auch für junge Menschen enorm wichtig. Ein frühzeitiger Einstieg sichert in diesen Fällen zudem günstige Konditionen und niedrige Preise.

Die wichtigsten Policen im Überblick:

  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Staatlich geförderte Altersvorsorge
  • Kfz-Versicherung
  • Bei Bedarf: Hausratversicherung und Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung und Hausrat

Die Haftpflichtversicherung sowie die Hausratversicherung sind elementare Policen. Sie werden von Berufseinsteigern jedoch nur dann benötigt, wenn der Auszug von daheim bereits beschlossen ist. Andernfalls sind Berufseinsteiger im Bereich der Haftpflichtversicherungen bei ihren Eltern versichert, auch die Hausratversicherung ist über die Eltern abgedeckt, wenn man im gleichen Haushalt wohnt. Ein eigener Versicherungsabschluss ist daher in vielen Fällen nicht nötig.

Anders sieht es aus, wenn man in der eigenen Wohnung/Mietwohnung lebt. Hier kann es schonmal passieren, dass die Waschmaschine einen Wasserschaden verursacht, oder andere Dinge in der eigenen Wohnung oder WG einen Versicherungsfall für die Hausrat auslösen.

nützliche Links: unser Haftpflicht-Vergleich | Hauratversicherung-Vergleich

Die Berufsunfähigkeitsversicherung

Zu den wichtigsten Verträgen für Berufseinsteiger gehört die Berufsunfähigkeitsversicherung. Wenn der Ausbildungsberuf aufgrund einer Krankheit oder nach einem Unfall nicht mehr ausgeübt werden kann, tritt die Versicherung mit einer monatlichen Berufsunfähigkeitsrente ein und sichert so das Einkommen. Eine solche Versicherung wird auch für junge Menschen immer wichtiger, denn die Zahl der Berufsunfähigen steigt von Jahr zu Jahr (jeder 4. ist im Laufe seiner Berufslaufbahn betroffen!). Vor allem psychische Belastungen sorgen mit steigendem Anteil dafür, dass Betroffene vorzeitig aus dem Arbeitsalltag ausscheiden müssen. Ein frühzeitiger Abschluss sorgt hier für niedrige Versicherungsprämien, denn diese orientieren sich vor allem am Alter der zu versichernden Person. Ein Abschluss ist daher bereits mit Beginn von Ausbildung und Studium sinnvoll, kann auf Wunsch aber auch während der Schulzeit erfolgen. In den ersten Jahren ist vielfach sogar eine verringerte Versicherungsprämie möglich.

Link zum unabhängigen Berufsunfähigkeits-Vergleich

Die Altersvorsorge

Obwohl sich junge Menschen häufig nicht ans Alter denken, sollten Berufseinsteiger sich bereits mit einer Altersvorsorge beschäftigen. Günstige Möglichkeiten sind hier die klassische Rentenversicherung sowie die Riester-Rente. Letztere bietet interessante Steuervorteile und staatliche Zulagen, mit denen das Rentenkapital aufgebaut werden kann. Durch einen frühzeitigen Einstieg können sich Berufseinsteiger auch hier Vorteile verschaffen, denn der Zinseszinseffekt sorgt dafür, dass sich auch kleine monatliche Beiträge rentieren. Steigt das Einkommen später, kann der Vertrag natürlich entsprechend angepasst werden.

nützliche Links: Riester-Rente-Vergleich | private Rentenversicherung-Vergleich

Die Kfz-Versicherung

Da Mobilität in der heutigen Zeit enorm wichtig ist, verfügen viele Berufseinsteiger bereits über ein eigenes Fahrzeug. Für dieses wird natürlich eine Kfz-Versicherung benötigt, denn die Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland eine Pflichtversicherung. Sie übernimmt die Schäden des Unfallgegners. Auf Wunsch kann diese mit einer Voll- oder Teilkaskoversicherung kombiniert werden, die dann auch eigene Schäden am Auto trägt. Die Teilkasko übernimmt beispielsweise die Kosten bei Wildunfällen, die Vollkaskoversicherung trägt die Kosten am eigenen Fahrzeug, wenn der Unfall selbst verschuldet wurde. Eine Verkehrs-Rechtsschutzversicherung kann den Versicherungsumfang zusätzlich komplettieren, denn sie übernimmt die Kosten für Rechtsstreitigkeiten, die beispielsweise nach einem Unfall kaum vermieden werden können.

Link zum KFZ-Versicherung-Vergleich

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Sei der erste, der diesen Beitrag bewertet!)
Loading ... Loading ...